Leben im Tiny Haus - denn weniger ist mehr.

"All you need is less" ist unser  Lebenskonzept - Darum leben wir in einem selbstgebauten Tiny Haus auf ca. 24m² und viel Natur drumherum als erweiterter Wohn-/Lebensraum. Wenn du Lust hast, für ein paar Nächte in unserem Tiny Haus zu wohnen, dann kannst du uns gerne kontaktieren.  Alle Infos dazu findest du auf https://airbnb.com/h/freiluft-atelier-tinyhaus. Wenn du direkt bei uns buchst, bekommst du die ÜN 20% günstiger als der airbnb Gesamtpreis. Die ersten 3 Gäste , die im April/Mai direkt bei uns buchen, haben sogar die Möglichkeit das Haus für 115,- € pro ÜN (Min. 2 ÜN) zu mieten.

 

Tiny Haus Sonnenblumen Freiluft Atelier Pfälzerwald
Blick von der Straße (Sackgasse) auf unser Tiny Haus

 

Unser Tiny Haus befindet sich in sehr ruhiger Lage am Ende einer Sackgasse, die lediglich von den Anwohnern genutzt wird, in einem abgelegenen Bergdorf, dem Hermersbergerhof, mitten im Pfälzerwald. Hermersbergerhof ist die höchste Siedlung (550m ü. NHN) der gesamten Pfalz. Im gesamten Bergdorf gibt es nur ca. 20 Häuser und am Orts- & Waldrand stehen Schafe, Pferde, Esel und freilaufende Hühner. Ansonsten grüßen sich hier neben den ca. 60 EinwohnerInnen und ein paar WanderInnen, lediglich Fuchs, Hase, Rehe, Wildschweine, Greif- und Singvögel,...

 

Der freie Blick in den Wald und über die Baumwipfel auf den Luitpoldturm bietet so manches Naturschauspiel und vom Luitpoldturm aus hat man einen unvergleichlichen 360° Ausblick auf dichten Wald bis in die Nordvogesen. Umgeben von (Ur-)Wald (Naturschutz-Kernzonen) mit Quellen und Bächen kann man hier die geballte Kraft der Natur in sich aufnehmen.

 

Weil Nachhaltigkeit uns am Herzen liegt...

 ...und damit eine essentielle Rolle spielt, haben wir :

Komposttoilette Trockentrenntoilette Tiny Haus Freiluft Atelier Pfälzerwald
Trockentrenntoilette im Tiny Haus
  • sowohl beim Bau, als auch bei der Ausstattung und Dekoration fast ausschließlich natürliche Materialien verwendet - Jutedämmung, Lehmputz, Leinöl-Lasur, Färben mit natürlichen Farben (Kurkuma, Tee, Indigo)
  • viel Re- & Upcycling betrieben, z.B. DIY-Deckenlampen aus dem eigenen Baumbestand herggestellt
  • für das Tiny Haus Ständerwerk und die Dachunterkonstruktion Holz, direkt vom Sägewerk, aus regionalem Baumbestand bezogen.
  • in unserem Bad eine selbstgebaute & geruchsneutrale Trockentrenntoilette, um u.a. das Wasser für die Spülung zu sparen (jährlich pro Person ca.  12.775 Liter Trinkwasser) und wertvollen Dünger für unseren Waldgarten zu erzeugen

  Bei uns steckt die Liebe & Handarbeit in jedem Detail - perfectly imperfect :)

 

Wie Urlaub, nur besser...

...denn unterhalb vom Tiny Haus & Badeteich schließt unser artenreicher Waldgarten mit Ruheinseln, Outdoorküche, Tipi, Riesentrampolin, Slackline, Hängematten usw. auf einem 3000m² Wald- & Wiesengrundstück an. Hier können das ganze Jahr ausgiebig frische Luft, Waldklänge, Vogelgesang u.v.m. genossen werden.

 

Die Bauphase

Im Januar 2021 wurde der Rohbau des Tiny Hauses innerhalb von 10 Tagen erstellt. Parallel dazu wurde der Kaufvertrag für das Grundstück aufgesetzt und es ging mit den ersten Arbeiten auf dem Grundstück los. Mit dem Minibagger wurde innerhalb von 4 Tagen:

  • der Graben für die Erschließung von Strom, Wasser und Abwasser ausgehoben
  • der Stellplatz ausgebaggert, geebnet und Löcher für die Punktfundamente gegraben
  • und die Grube für den Schwimmteich angelegt

Mitte April wurde der Tiny Haus Rohbau per LKW gebracht und mit einem Autokran von der Straße auf den dafür vorgesehenen Bauplatz gehoben. Ab dann ging es mit dem Innenausbau weiter und fortlaufend auch mit der Gestaltung des Freiluft Ateliers und des Waldgartens. Die Terrasse und der Rohbau für das Bad wurden im Laufe des Sommers fertiggestellt und der Schwimmteich wurde mit Vlies & Folie ausgelegt und konnte befüllt werden. Seit März 2022 ist der Innenausbau, bis auf ein paar Kleinigkeiten, endlich abgeschlossen.