Willkommen im Freiluft Atelier im Pfälzerwald

Unsere Webseite wird aktuell überarbeitet

Schön, dass du uns gefunden hast - scheinbar möchtest auch du dich von der Natur und der "Kunst des natürlichen Lebens" inspirieren lassen und womöglich den Zeitgeist transformieren?


Das Freiluft Atelier ist Kunst- und Lernort, an dem das natürliche Leben als Kunstform stattfindet, sich also durch schöpferische Tätigkeit in der „Kunst des natürlichen Lebens“ Ausdruck verleiht als:

  • dauerhafte, natürlich gelebte & improvisierte Aktionskunst innerhalb einer interaktiven, lebendigen Kunstinstallation
  • Kulisse
  • permakulturelle Gartenausstellung
  • begeh- & erlebbares Kunstobjekt

Gleichzeitig ist das Freiluft Atelier eine Wirkungsstätte für natürliche Entwicklung, die durch ihre künstlerische Gestaltung und ihre vielfältigen Möglichkeiten und Angebote einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft und zu einem sensibilisierten Umweltbewusstsein leistet. Das Freiluft Atelier steht für Vielfalt, Natürlichkeit und Rückbesinnung und bietet Menschen die Möglichkeit, sich durch die Entfaltung ihrer innewohnenden Natur nachhaltig inspirieren zu lassen.

 

Wir - Jaqueline & Daniel - widmen uns von ganzem Herzen dieser Kunst und freuen uns, Gleichgesinnte in unserem Freiluft-Atelier-Zuhause zu begrüßen. Weitere Infos zu deinem Aufenthalt in unseren Aktionsräumen und dem Programm 2024. Mehr zu unserer Überzeugung findest du hier Idee&Philosophie


Lebendige Aktions-& Erlebniskunst

Als lebendige und interteraktive Kunstinstallation ermöglicht das Freiluft Atelier auf 3500m² einzigartige & vielfältige Erfahrungen, die auf diese Weise nirgendwo sonst erlebbar sind. Die integrierenden Elemente & Aktionsräume sind dabei essenzieller Bestandteil und Kulisse unseres künstlerischen Ausdrucks:

 

Tiny Haus, Natur-Badeteich, Essbarer Waldgarten mit Nutzgarten & Streuobstwiese, Tipi, "Schäferwagen" (im Bau-Prozess), "Wilde-Waldgarten-Küche", "Permas-Kultur-Wohnzimmer", "Tswischenebenen" (u.a. für Zelte), Ruheinseln ("Poet-Tree", "Waldtempel" mit "Tempel-Tree"), Feuerstellen, Riesentrampolin, Slackline, Hängematten & eigener Wald

 

Der Begriff „Atelier“, stammt aus dem Französischen und steht für Werkstatt/Arbeitsplatz eines Kreativen/Künstlers. Es werden damit auch Räumlichkeiten bezeichnet, die zum Wohnen und Arbeiten geeignet sind. In unserem Fall ist es ein interaktives und offenes "Freiluft Atelier" im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.

 


Akteure/Künstler (Gäste)

Das Freiluft Atelier steht allen Menschen zur Verfügung, die sich in ihrem schöpferischen Wirken von der Natur inspirieren lassen wollen, um dabei die Schönheit und Kraft der Natur hautnah, achtsam und mit allen Sinnen zu erfahren und auf sein Innerstes wirken zu lassen. (siehe auch Idee & Philosophie)

Wir möchten Menschen aktiv dazu inspirieren, sich mit ihrer eigenen Natürlichkeit rückzuverbinden und eigenverantwortlich auszuleben. Hier wird Natürlichkeit zur Kunstform:

Dabei dürfen sich Kreativität, Naturverbundenheit, Rückbesinnung, Menschlichkeit, Entschleunigung und Sinnhaftigkeit frei entfalten und aufblühen.

 

Der Aufenthalt im Freiluft Atelier ist immer eine "Künstlerische (R)Auszeit", wodurch Gäste zu Akteuren/Künstlern dieses lebendigen und erlebbaren Kunstobjektes werden. Auf diese Weise entsteht durch partizipative Praxis eine soziale Plastik* (Frei nach Joseph Beuys - Aktionskünstler 1921-86): 

„Jeder Mensch ist KünstlerIn“

- gezeichnet von Leben -


Denn in einem konkreten sozialen Raum kann, durch künstlerische Interventionen, die Gesellschaft effektiver und nachhaltiger neukonstruiert und verändert werden.

 

- mit allem, was der Mensch gestaltet und schöpferisch hervorbringt,

ist er gesellschaftsverändernd aktiv -

 

*Im Gegensatz zum Konzept einer eher formalen Ästhetik erfasst der von Joseph Beuys verbreitete Kunstbegriff menschliches Verhalten (die Natur des Menschen) und richtet die Aufmerksamkeit auf soziale Strukturen und gesellschaftliche Veränderung. Alle sollen das Leben sozial und kreativ mitgestalten, insbesondere trifft das die Politik, Wirtschaft und unserer Beziehung zur Natur.

Wandern rund um das Freiluft Atelier Pfälzerwald
Sonnenaufgang auf dem Hermersbergerhof mitten im Pfälzerwald

Ganzheitlicher Mehrwert

Durch unseren Permakultur Waldgarten und den Einsatz natürlicher Materialien sowie Upcycling fördern wir aktiv die Biodiversität und tragen zum Schutz der Natur und zur Ressourcenschonung bei. Gleichzeitig schaffen wir einen Raum der Menschlichkeit, der zur persönlichen Entfaltung und kreativen Entwicklung einlädt. Unsere Kunst und unsere Bildungsangebote nähren die Verbindung zwischen Mensch und Natur, ermöglichen inspirierende Erfahrungen und stärken das Bewusstsein für die Umwelt. Mit alledem erblüht ein Ort des Austauschs und der Rückbesinnung, der das Wohlbefinden und die mentale sowie körperliche Gesundheit unserer AkteurInnen (Gäste) fördert. Unsere Aktivitäten tragen somit nicht nur zum ökologischen, sondern auch zum soziokulturellen und individuellen Wohlstand bei.


Hier findest du weitere Infos zu deinem Aufenthalt  in unseren Aktionsräumen und dem Programm 2024

Folge uns auch gerne auf Instagram und/oder Facebook - dort bekommst du viele aktuelle Eindrücke aus unserem täglichen Wirken. Folgendes Video ist zwar schon veraltet gibt aber dennoch einen Überblick.


Vor unserer Haustür befinden sich außerdem (abgesehen von ganz viel Wald im Biospärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen) viele Boulder- und Kletterfelsen, Wanderrouten, Montainbiketrails, Aussichtspunkte, Burgruinen, Quellen, Bäche, Teiche..

 

Wenn dich das anspricht und mit dir resoniert, melde dich gerne und wir schauen gemeinsam, wie eine individuelle Gestaltung (d)einer (R)Auszeit bei uns aussehen kann. Wir, Daniel und Jaqueline, freuen uns von dir zu hören.

 

Hier kannst du uns per Email oder Telefon kontaktieren


Daniel Omlor Freiluft Atelier Pfälzerwald

Falls du neugierig geworden bist und gleich anfangen willst, dann beginne am Besten mit absichtslosem Innehalten, dem Nichts-tun, aus dem heraus du deinem Atem folgst, ihn beobachtest und dir sagst:

  • Einatmend weiß ich, dass ich einatme - Ausatmend weiß ich, dass ich ausatme.

Diese sehr einfache aber wirksame Atemmeditation (Quelle: Thich Nhat Hanh) hilft dir dich zu entspannen, sowie dein Denken und Fühlen zu beobachten und zu beruhigen.


Schon bist du mittendrin im unmittelbaren, unvoreingenommenen und vorurteilsfreien Hineinspüren.