FREILUFT YOGA auf dem Berghain

Bis zu den Sommerferien RLP hast du jeden zweiten Sonntag (ungerade KW), die Möglichkeit, 2 Std. lang frische Luft und Yoga zu verbinden und dabei die Ruhe und Energie des Pfälzerwaldes in dich aufzunehmen.

BEGINN
ist pünktlich um 14.30h im Freiluft Atelier in der Ortsstraße 8a auf dem Hermersbergerhof im Pfälzerwald und endet ca. 16.30h. Plane deine Anreise daher bitte so, dass du gegen 14.00h bei uns ankommst.

Wenn du magst kannst du vor dem Yoga am gleichen Tag auch noch am Waldbaden teilnehmen. Das Waldbaden hilft dir abzuschalten, um anschließend die Yoga-Session noch mehr zu genießen.

Die nächsten Termine sind:
18.09.2022

16.10.2022

Naturerleben Freiluft Atelier Pfälzerwald

Min. TN 5/Max. TN15 - Energieausgleich auf Spendenbasis nach eigener Einschätzung und Wohlbefinden. Zur besseren Planbarkeit sage deine Teilnahme bitte verbindlich zu bzw. ab, falls du doch nicht kommen kannst. Anmelden kannst du dich entweder per Telefon 0157 588 75 990 (sms,whatsapp, telegram) oder E-Mail.

PARKEN
innerhalb des Hermersbergerhofs ist nicht möglich. Ausreichend Parkplätze stehen an beiden Ortseingängen (Wanderparkplätze) zur Verfügung. Bis zum Freiluft Atelier in der Ortsstraße 8a, sind es ca. ca.600-700m (ca. 7 Min).

Bitte mitbringen:
  Bequeme Kleidung (Zwiebellook), Yogamatte und Wolldecke, Warmes Wasser

Die Yoga Session findet in unserem Waldgarten, unter Bäumen, in einem offenen 12mx6m Zelt statt und/oder unter freiem Himmel. Bei schlechtem Wetter kann das Zelt geschlossen werden.

Wir werden:
  • eine Mischung aus Hatha Yoga und Yin Yoga praktizieren, wo die Asanas (Haltung/Position) im Vordergrund stehen.
  • gemeinsam einfache Mantren singen.
  • zu verschiedenen Klängen  (Nada Yoga) von Gong, Klangschale, Cymbal, Ocean-Drum, Monochord etc. meditieren und entspannen.
Wenn du bereits einige Erfahrung hast, bietet sich hier die Möglichkeit deine Yoga Praxis durch das Anwenden verschiedener Schlüsselprinzipien (wie Bhandas/Co-Aktivierung, Muskelisolation, Muskelspindeln, Unterstütztes Dehnen) zu vertiefen. Wenn du erst mit Yoga begonnen hast, dann erhältst du hier wertvolle Grundlagen und Impulse, um auf deinem Yoga-Weg weiterzukommen. Es ist also für jeden etwas dabei.

Beim Yoga geht es um mehr als nur Beweglichkeit oder gymnastische Übung. Es geht darum, sich von seinen Begierden zu lösen, sein Denken zu zähmen, Nicht-Identifikation zu kultivieren u.v.m.

Die Katha-Upanishad beschreibt den Yoga mit folgenden Worten:
"Wenn die Sinne gestillt sind, wenn die Gedanken ruhen, der Verstand nicht mehr schwankt, dann - sagen die Weisen - ist der höchste Zustand erreicht. Diese standhafte Beherrschung der Sinne und der Gedanken wurde Yoga genannt. Wer dieses erreicht, ist frei von Täuschungen".